Herzlich willkommen im Nostalgie Museum mit Café

Geschichte

Das Nostalgie Museum Syke mit Café  liegt mitten im Grünen am Rande der Wildeshauser Geest nahe Bremen. Im idyllischen Örtchen Okel zentral an der L333 gelegen, ist es ein ideales Ausflugsziel für alle Unternehmungslustigen in Syke und umzu. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Oldtimer, dem Motorrad oder dem modernen Vehikel, bei uns ist jeder willkommen!

 

Vom Hochrad aus dem Jahre 1880 über diverse Oldtimer bis hin zu kleinen Exponaten gibt es vieles zu entdecken. Tauchen Sie ein in längst vergangene Zeiten und/oder verweilen Sie in unserem kleinen Nostalgie Café, das Ihren Gaumen mit leckeren Torten verwöhnen wird.

 

Rotierende Exponate, Sonderausstellungen und regelmäßig stattfindende Events machen jeden Besuch immer wieder zu einem besonderen Erlebnis. Betrieben wird das Museum im Festsaal des ehemaligen Gasthauses Winkelmann, das seit 1888 prägend für das Okeler Ortsbild ist.

 

Das Museum betreiben wir auf eigene Initiative, um ein Stück Okeler Geschichte zu erhalten bei freiem Eintritt. Mit viel Herz, jedoch ohne staatliche Förderungsmöglichkeit. Wenn Ihnen unser Engagement gefällt, unterstützen Sie uns gern mit einer Spende für den Erhalt des Museums.

 

Kiek mol wedder rin - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Elke und Wolfgang Kaeding


Öffnungszeiten

Samstags und sonn- und feiertags

von 14 bis 18 Uhr


  • Samstag 18. August 2018
    ab 15 Uhr
    Offene Spielrunde für alle Brett-, Würfel und Kartenspieler

    > mehr erfahren

  • Sonntag, 19. August
    ab 15 Uhr
    Treffen der MG Freunde
    mit ihren faszinierenden Fahrzeugen zur Kaffeepause

> mehr erfahren


 

  • Samstag, 25.08.2018
    Der Syker Fahrrad-Sommer
    Gästeführung Syke
    Eine Fahrradtour zum Hof Palkies  mit anschließendem Besuch im Nostalgie Museum mit Café in Okel

Hier geht's zum Flyer


  • Sonntag, 30. September
    Tag der Regionen
    ab 11 Uhr
    Cowboy- und Dieselfeeling rund um das Nostalgie Museum
    mit buntem Rahmenprogramm

    > mehr erfahren


Liebe Freunde und Gäste,

 

ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns und voller Zuversicht blicken wir auf das vor uns liegende Jahr 2018. Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen, Freunden, Spendern und Musikern für das in unser Museum gesetzte Vertrauen.