Erleben Sie bei uns den Charme vergangener Zeiten

Herzlich willkommen


Im Nostalgie Museum in Syke Okel erwartet Sie eine mit viel Liebe zum Detail arrangierte Ausstellung historischer Automobile und Zweiräder in adäquater Kulisse, Mode, Alltagsgegenstände des vergangenen Jahrhunderts und Okeler Heimatgeschichte.

 

Vom Hoch- und Dreirad aus dem Jahre 1880 über die wilden 1920er Jahre bis hin zu kleinen nostalgischen Exponaten - bei uns gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

Sie finden kleine und große Exponate faszinierter Sammler, die ihre Leidenschaft mit Ihnen teilen möchten.

 

Unser kleines Museum hält seine Türen "immer wieder sonntags" in der Zeit von 14 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Darüber hinaus für Gruppen auf Anfrage.


ehrenamtliche HilfeN gesucht

Du hast Lust auf eine abwechslungsreiche Freizeitbetätigung und bist gern mit Menschen zusammen? Du bist kreativ? Interessierst dich für historische Objekte, für Kunst und Kultur, für den Service rund um das Museumscafé oder der Gestaltung des Hofgartens? Dann bist Du in unserem Team genau richtig!

 

Wir freuen uns auf Deine Anfrage!

(Service im Café – Küchenhilfe – Reinigungshilfe – Gartenpflege - Handwerkliches Geschick )

 AKTUELLES


Öffnungszeiten:

Sonn- und feiertags

14 bis 18 Uhr


Sommerlust

Wir feiern mit euch den Sommer

mit Evergreens und Kulthits präsentiert von

Tina Härtel und Jens Buntemeyer am

Sonntag, 28. Juli ab 18 Uhr


aktuelles Sonderthema

Am Anfang war der Ton. Mehrere Töne erschaffen Klänge, die in harmonischer Komposition zu einem musikalischen Meisterwerk werden können. Seit Menschen die Erde besiedeln, gibt es Musik in ihrer ganzen Vielfalt. Im Jahr 1877 nahm der lang gehegte Wunsch Töne zu konservieren Gestalt an . . .



Nostalgie pur

 

Das Museum befindet sich im Saal der ehemaligen Okeler Traditionsgaststätte Hüneke/Winkelmann auf einer Fläche von ca. 300 qm. Seit 1888 werden hier besondere Momente des Lebens gefeiert.


Wir betreiben das Museum mit Café in unserer Freizeit mit viel Herz. Mit unserem Engagement möchten wir diesen historischen Treffpunkt „bi'n Höker“ erhalten.


Ein historischer Ort mit Persönlichkeit, Seele und Anspruch.

Schmackhafte Nostalgie


Das Museumscafé "De Klönstuv" ist eine außergewöhnliche Mischung aus Einrichtungsgegenständen und Accessoires verschiedener Epochen, einem besonderen Kuchen- und Getränkeangebot und einem Ort für abwechslungsreiche Kulturprogramme. Es versteht sich als lebendiger Treffpunkt in Syke-Okel, südwestlich der Hansestadt  Bremen. Ein gemütlicher Verweilort zum Klönen, Genießen, Entspannen, Verabreden und Unterhalten werden.

Kaffee ... natürlich mit Kuchen


Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit nach einem Rundgang durch das Museum im gemütlichen Museumscafé mit Hofgarten. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einem Stück hausgebackener Torte und traditionell gebrühtem Filterkaffee. Diverse Teesorten, heiße Schokolade und exquisite Kaltgetränke erweitern unser Getränkeangebot.

Ein Ort der gemeinsamen Erinnerung. Gelebt in der Gegenwart.
GEMÜTLICHKEIT wird großgeschrieben. Zeit wird zur Nebensache.
Schöne Momente bestimmen den Tag.

Elke E. Kaeding

Feiern. Genießen. Wohlfühlen.


In gemütlicher Atmosphäre lassen sich besondere Momente ihres Lebens bei uns mit bis zu 50 Personen feiern.

Wir leisten den Service, Kaffee und Kuchen, sowie Getränke.

Die Speisen mit Essgeschirr und Besteck liefert der Caterer Ihres Vertrauens.

Kultur vor Ort


Auf unserer vermutlich kleinsten Bühne im Landkreis Diepholz bieten wir abwechslungsreiche Kulturveranstaltungen, wie z.B. Lesungen, Comedy, handgemachte Musik unterschiedlicher Stilrichtungen an. Erfrischungsgetränke und kleine kulinarische Köstlichkeiten runden das Kulturerlebnis ab.

Außenveranstaltungen, wie z.B. Sommerfest, Tag der Regionen, Oldtimertreffen an Himmelfahrt und am Erntedankfest finden rund um das Gebäude statt.

Kiek mol wedder rin ...

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und empfehlen eine Tischreservierung.

Elke und Wolfgang Kaeding


Meinungen unserer Besucher

>>> Alle Google Reszensionen lesen ...