Samstag, 28. März 2020

Beginn: 19.30 Uhr

Dauer: ca. 90 min.

Eintritt: Stille Kollekte in den Hut

Hier ein kleiner Vorgeschmack.

Das neueste Video von WESTFORD Thorsten Vüllgraf:

WESTFORD

Acoustic-Blues, Folk und Musik mit Thorsten Vüllgraf

 

Erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit Thorsten Vüllgraf und der charmanten Geigerin und Sängerin Edna Eversmeier. Präsentiert werden Acoustic-Blues, Folk und Stücke aus dem Singer/Songwriter-Bereich, gerne gewürzt mit einer Prise Slide-Guitar vom Feinsten.


Freuen Sie sich auf handgemachte Musik mit wunderbaren Balladen und satten Grooves!


Thorsten Vüllgraf, Bremer Musiker mit Berliner Wurzeln, spielte mehrere Jahre als Pianist in verschiedenen Improtheatergruppen. 2011 entwickelte er mit der Gruppe EFKAKA in Kooperation mit RADIO BREMEN VIER das Format „Vier gegen alle“, welches im Bremer FRITZ Theater aufgeführt wurde und für das er den musikalischen Rahmen schuf. Im selben Jahr fand er die passenden Töne für die Eröffnungszeremonie des Sambakarnevals auf dem Bremer Marktplatz. Über einen ihm „zugelaufenen“ Dudelsack fand er 2014 zur keltischen Musik sowie zurück zur Gitarre. Nach Vollendung seiner CD „Celtic heart“ ist er derzeit vor allem solistisch aktiv. In seinem heutigem Soloprogramm präsentiert er Acoustic-Blues, Folk und Stücke aus dem Singer/Songwriter-Bereich, gerne gewürzt mit einer Prise Slide-Guitar vom Feinsten.
Den Startschuss für das Acoustic Folk Projekt WESTFORD gab er im Jahr 2017. Dieses versteht sich als Pool unterschiedlicher Musiker.

In diesem Zusammenhang dürfen wir uns auf die Geigerin/Sängerin Edna Eversmeier freuen, die heute abend im Laufe des zweiten Sets dazustoßen wird.
Sie spielt und singt seit 2008 in der Klezmerband CLADATJE. Nach Konzertreisen ins europäische Ausland, ungezählten Auftritten (u.a. beim größten deutschen Folkfestival in Rudolstadt) und vier CD Veröffentlichungen bleibt ihre Neugier und Begeisterung für die unterschiedlichsten Musikstile ungebrochen...

 

Freuen Sie sich auf handgemachte Musik mit wunderbaren
Balladen und satten Grooves!