Presse


Kreiszeitung 10.07.2018 - Horst Meyer, Foto: Jantje Ehlers

Gäste aus Syke

Führung ins Nostalgiemuseum: Wo alte Zeiten wieder aufleben 

Okel - Von Horst Meyer. Anke Bodenstab nimmt am Lenkrad der BMW Isetta Platz. Christa Linge auf dem Beifahrersitz. Nur für ein Foto dieser Zeitung – „in den 1950er-Jahren hätte damit durchaus eine Ferienreise nach Italien beginnen können“, erklärt Wolfgang Kaeding vom Nostalgiemuseum Okel. Die Gästeführung bot Interessierten die Möglichkeit, das privat betriebene kleine Museum kennenzulernen. Gisela Greve begrüßte eine kleine Schar von Gästen aus Syke, die allesamt unabhängig voneinander mit dem Fahrrad angereist waren. > weiter lesen


Weser Kurier 23.04.2018 - Bärbel Rädisch

Möwenschreie vom Backgroundchor


Kreiszeitung 23.02.2018 - Michael Walter

Gib mir ein Zeichen!

Nostalgiemuseum Okel vermittelt Ausstattung für Borgward-Doku


Kreiszeitung 05.01.2018 - Dieter Niederheide

„Da ist ja mein Bruder!“

Stadtarchivar nimmt Okeler Senioren auf eine Reise in die Vergangenheit des Dorfes

 

Okel - Von Dieter Niederheide. Der Okeler Klönschnack im Nostalgie Museum ist auf dem Wege, sich zur festen Institution im Terminplan der Senioren zu entwickeln. Die Idee, die Ortsbürgermeister Jürgen Schmock, der Ortsrat und Mitstreiter in die Wege leiteten, trägt Früchte. Der Beweis wurde am Donnerstag erbracht, als sich statt der angemeldeten rund 65 Frauen und Männer weit über 70 im Nostalgie Museum bei Elke und Wolfgang Kaeding einstellten.
> weiter lesen


Weser Kurier 01.10.2017 -
Treckertreff
Das Nostalgiemuseum lud am Tag der Regionen zum Treckertreff. Rund 50 historische Traktoren waren zu dieser Premiere nach Okel gekommen

Cowboy- und Dieselfeeling in Okel


Kreiszeitung 01.10.2017 - Angelika Kratz

Fachsimpeln über Dieselsound

Okel trumpft beim Tag der Regionen auf mit Technik, die begeistert

 

Frisch geputzt präsentierten sich am Sonntag die Traktoren auf dem ehemaligen Hof von Wilhelm Lange. Zwei Tage Arbeit hatte Enkel Hannes Früchtenicht investiert, um das Erbe von Opa Wilhelm zur Schau zu stellen: 23 grüne Trecker Marke Hanomag. „Ich habe ihm versprochen, mich um seine Sammlung zu kümmern“, sagt Früchtenicht. Ihm macht es aber durchaus Spaß, in die Fußstapfen des Opas zu treten und den unverwechselbaren Sound der Dieselmotoren zu hören.  > weiter lesen


Weser Kurier 02.07.2017 - FR

Oldtimerfahren ist Männersache – oder doch nicht?

Frauen im Borgward auf Oldtimer-Tour

 


Weser Kurier 28.04.2017 -
Erstes Konzert im Nostalgie-Museum in Okel mit dem Singer-/Songwriter-Trio Lautleben

Familie Kaeding macht ernst

Syke-Okel. Die Eröffnung des Syker Nostalgie-Museums in Okel ist gerade einmal zwei Wochen her, da machen Elke und Wolfgang Kaeding schon ernst mit ihrer Ankündigung, Treffpunkt im Dorf zu werden. Für Montag, 1. Mai, kündigen sie Live-Musik im angrenzenden Café an. Ab 17 Uhr ist das Trio Lautleben zu Gast. Der Eintritt zu diesem Konzert mit Open End ist frei.

Elke Kaeding beschreibt Danny Latendorf, Fabian Haupt und Kate Rena als „drei junge Talente aus Düsseldorf“. Sie würden deutsche und englische Texte im poppig-folkigen Gewand singen, heißt es in einer Ankündigung. Die Künstler hätten sich kurzerhand entschieden, ihre Besonderheiten als Singer-/Songwriter zu kombinieren, um etwas viel Größeres zu schaffen: Sie wollen drei einzigartige Stimmen vereinen, emotionale Geschichten von nah und fern erzählen und nicht einfach nur Musik machen, sondern sie gemeinsam erleben. > weiter lesen


Weser Kurier 18.04.2017 -
Ehepaar Kaeding begeistert vom Besucheransturm auf ihr frisch eröffnetes Museum in Okel

Mehr als ein Hauch von Nostalgie


Kreiszeitung vom 17.04.2017

Nostalgiemuseum öffnet seine Pforten

Syke - Von Ulf Kaack. Um eine Attraktion reicher ist die Stadt Syke seit dem Osterwochenende: Am Sonntagnachmittag öffnete das Nostalgiemuseum auf dem Saal der ehemaligen Gaststätte Winkelmann in Okel seine Pforten.

Hauptattraktion sind dabei historische Pkw, Motorräder und Drahtesel, außerdem die Dorfgeschichte Okels sowie wechselnde Sonderausstellungen.  > weiter lesen


Weser Kurier 15.04.2017 -
Elke und Wolfgang Kaeding eröffnen am Ostersonntag in Okel das Nostalgie-Museum Syke

Sie haben viel vor


Kreiszeitung 07.04.2017

Ein Veteran als Neuzugang

Kreissparkasse gibt Citroën (Baujahr 1928) als Dauerleihgabe ans Nostalgiemuseum

Okel/Syke - Von Ulf Kaack. Er hat sich in den vergangenen Jahren doch etwas rar gemacht auf den Straßen des Nordkreises: der Citroën-Oldtimer der Kreissparkasse. Kurz vor seinem 90. Geburtstag hat der Veteran nun im vor seiner Eröffnung stehenden Nostalgiemuseum in Okel ein neues Domizil gefunden. > weiter lesen


Kreiszeitung 25.02.2017

Gasthaus Winkelmann wird zum Museum: Der Höker lebt

Okel - Von Ulf Kaack. Manche Dinge dauern eben etwas länger. In diesem Fall hat es über sieben Jahre gebraucht, dem ehemaligen Gasthaus Winkelmann in Okel neues Leben einzuhauchen. Anfang 2010 waren Margret und Bruno Winkelmann in den Ruhestand gegangen. Alle Versuche, dem Höker, wie das Gasthaus von den Okelern liebevoll genannt wurde, einer neuen Nutzung zuzuführen, verliefen im Sande. Jetzt lebt der Höker wieder: Am 16. April öffnet er seine Pforten unter dem Namen Nostalgie-Museum Syke.      > weiter lesen